berlin-in-48-oder-72-stunden-mit-dem-where-pass-berlin.jpg

Erleben Sie Berlin in 48 oder 72 Stunden

Schnell mal nach Berlin? Wer nur ein wenig, ein bisschen oder nur ein winzig bisschen Zeit für die Hauptstadt hat, der braucht einen guten Plan. Der Where Pass Berlin zeigt Ihnen, was Sie in Berlin in 48 Stunden oder in 72 Stunden unternehmen können.

Bestellen Sie den Where Pass Berlin bequem nach Hause. Der Vorteil: Bei Ihrer Ankunft haben Sie bereits ein Ticket für den Berliner Nahverkehr! Sie müssen kein Geld wechseln oder nach dem passenden Tarif für Ihre Strecke suchen. Einfach Fahrschein entwerten, einsteigen und schon geht’s los – kinderleicht und sehr schnell.

Gültig ist der Where Pass Berlin für Tarifzone AB oder ABC und alle Verkehrsmittel. Mit dem Where Pass Berlin sparen Sie vom ersten Besuchstag an – auch bei unseren über 40 Rabattpartnern.

Tipp: Wer schon weiß, dass er eine Stadtrundfahrt durch Berlin möchte, sollte den Where Pass Berlin PREMIUM wählen – die Hop-on-hop-off-Stadtrundfahrt mit unserem Partner Berlin City Tour ist dabei schon inklusive!

Entdecken Sie Berlin 24 -48 -72 Stunden!

*Klicken Sie auf einen der Themenpunkte um schneller zum Themenabschnitt zu gelangen*

Berlin in 24 Stunden entdecken
09:00 Uhr: Mit dem Where Pass Berlin entspannt in Berlin ankommen
10:30 Uhr: Brandenburger Tor und THE GATE
12:00 Uhr: Reichstag-Gebäude und Besichtigung der Glaskuppel
13:00 Uhr: Mittagessen rund um das Brandenburger Tor
14:00 Uhr Spaziergang im Tiergarten oder Besuch des Holocaust-Mahnmals
15:00 Uhr: Potsdamer Platz und Panoramapunkt Berlin

Ab 16:00 Uhr:
Option 1 – Legoland und Deutsches Spionagemuseum
Option 2 – Checkpoint Charlie und asisi-Panorama
Option 3 – Galeries Lafayette und Gendarmenmarkt
Option 4 – Schifffahrt durch Berlin
Option 5 – Wintergarten Varieté oder Sandartisten

Berlin in 48 Stunden entdecken

ab 10:00 Uhr – Frühstück und Stadtrundfahrt
ab 12:00 Uhr - Rundtour Nikolaiviertel und Fischerinsel
ab 14:00 Uhr - Hackescher Markt, Scheunenviertel und Auguststraße
ab 16:00 Uhr - Nachmittags- und Abendplanung

Option 1 – Spreefahrt durch Berlin
Option 2 - Trabi Safari oder Oldie Käfer Tour
Option 3 – Berliner Highlights für Kinder und Teenager
Option 4 – Theater-Comedy, Sandartisten, Stars in Concert, Residenz-Konzerte

Berlin in 72 Stunden entdecken
Option 1 – Tagesausflug nach Potsdam
Option 2 - Geschichts-Tour Mauerstreifen und Prenzlauer Berg
Option 3 – Tiergarten und Westberlin

Erleben Sie Berlin in 24 Stunden

9:00 Uhr: Mit dem Where Pass Berlin entspannt in Berlin ankommen

Willkommen in Berlin! Mit Ihrem Where Pass Berlin kann es sofort losgehen – einfach Where Pass-Ticket für den Berliner Nahverkehr am Fahrkartenautomaten knipsen und sofort mit Bus, Bahn oder U-Bahn losfahren. Vielleicht sehen Sie schon einige Berliner Highlights vom Fenster aus und kommen dabei bequem an Ihr Ziel.

Der Where Pass Berlin ist das ideale Ticket für Berlin. Wählen Sie einfach zwischen Tarifzone AB (Innenstadt inkl. Hauptbahnhof und Flughafen Tegel) oder Tarifbereich ABC (Flughafen Schönefeld, Potsdam, Schloss Sanssouci, Oranienburg u.v.m.). Den Where Pass Berlin können Sie bequem nach Hause bestellen oder auch an den Verkaufsstellen der S-Bahn-Berlin erwerben. Kinder unter 14 Jahren*, Gepäck, Kinderwagen und ein Hund fahren sogar gratis bei Ihnen mit.

*Kinder unter 6 Jahren gratis im Berliner Nahverkehr. Pro Where Pass Berlin-Inhaber max. drei Kinder zwischen 6-14 Jahren. Jugendliche ab 15 Jahren benötigen einen eigenen Where Pass Berlin.

  • Dauer Fahrt von Flughafen Schönefeld zum Brandenburger Tor (mit S-Bahn): circa 45 Minuten
  • Dauer Fahrt Flughafen Tegel zum Brandenburger Tor (mit Bus und S-Bahn): circa 30 Minuten
  • Dauer Fahrt Hauptbahnhof zum Brandenburger Tor (mit U- oder S-Bahn): circa 2 bis 8 Minuten

10: 30 Uhr: Brandenburger Tor und THE GATE

Mit dem Where Pass sind gleich mitten im Herzen Berlins. Starten Sie am Wahrzeichen der Hauptstadt – dem Brandenburger Tor. Staunen Sie über dieses faszinierende Monument und lassen Sie sich von der Atmosphäre auf dem Pariser Platz mitreißen. Von hier aus können Sie auch mit einem Velotaxi Berlin an der frischen Luft erkunden oder bei einem Kaffee den Trubel vor dem Brandenburger Tor beobachten. Wer nach seiner Reise etwas Bewegung braucht, kann sich auf der Pracht- und Shoppingstraße Unter den Linden oder im Tiergarten erholen.

Besuch Brandenburger Tor: circa 30 Minuten

Tipp: Nur das Brandenburger Tor angucken reicht Ihnen nicht? Dann ist THE GATE genau das Richtige für Sie. In der einmaligen Multimedia-Show erfahren Sie mehr über die Ereignisse, die 300 Jahre rund um das Brandenburger Tor stattfanden. So emotional und berührend haben Sie diese Geschichte(n) noch nie erlebt. Sparen Sie mit dem Where Pass Berlin 20% auf den Eintrittspreis.

Besuch bei THE GATE: 30 Minuten

Brandenburger Tor Berlin in 48 oder 72 Stunden erleben
Das Brandenburger Tor ist eines der Wahrzeichen Berlins

12:00 Uhr: Reichstag-Gebäude und Besichtigung der Glaskuppel

In unmittelbarer Nähe zum Brandenburger Tor steht das Reichstag-Gebäude, zu dem die Gehzeit knapp fünf Minuten beträgt. Erkunden Sie das Gebäude in dem der Bundestag sitzt. Genießen Sie die einmalige Aussicht aus der Glaskuppel heraus, die der Architekt Sir Norman Foster entwarf und die kurz vor der Jahrtausendwende fertiggestellt wurde.

Tipp: Melden Sie sich vorher zur Besichtigung an und gelangen Sie schneller in das Reichstag-Gebäude. Beachten Sie auch die Sicherheitshinweise vor Ort.

Mit unserem Partner Alter Fritz Erlebnistouren bringt Sie zudem ein echter Preußischer Junker in den Reichstag – ein einmaliges Erlebnis! Sparen Sie mit dem Where Pass Berlin 15% auf die Führung mit Alter Fritz Erlebnistouren.

Besuch des Reichstages: Circa 60 Minuten (ohne Sicherheits-Check)

Alter Fritz Erlebnis Tour Where Pass Berlin 48 oder 72 stunden erleben
Besuchen Sie mit den Alter Fritz Erlebnis-Touren das Reichstag-Gebäude

13:00 Uhr: Mittagessen rund um das Brandenburger Tor

Genießen ein leckeres Mittagsessen in einem der zahlreichen Cafés und Restaurants rund um das Brandenburger Tor. Wahlweise empfehlen wir natürlich auch eine echte Berliner Currywurst als leckeren Snack.

14:00 Uhr Spaziergang im Tiergarten oder Besuch des Holocaust-Mahnmals

Wer nach dem Mittagessen noch etwas Zeit für sich benötigt, sollte im weitläufigen Tiergarten ein wenig schlendern oder sich auf einer der zahlreichen Bänke ausruhen. Wer weiter möchte, kann sich vom Reichstag in nur wenigen Minuten zum Denkmal für die ermordeten Juden Europas begeben, das meist nur als „Holocaust-Mahnmal“ bezeichnet wird. Die beeindruckende Stelenkonstruktion wurde 2005 fertiggestellt und ist ein echter Besuchermagnet. Wandeln Sie zwischen den Stelen und nehmen Sie sich einen Moment Zeit, den Ort zu erfahren und die besondere Architektur auf sich wirken zu lassen.

Besuchsdauer Holocaust-Mahnmal: ca. 30 Minuten

Tiergarten  Where Pass Berlin 48 oder 72 Stunden erleben
Ein Spaziergang durch den Tiergarten ist perfekt für eine kleine Auszeit

Tipp: Auf der Seite des Mahnmals geht es zu einem unterirdischen Dokumentationszentrum, wo Sie Audioguides ausleihen können. Wer neugierig geworden ist, sollte auch unseren Partner Jüdisches Museum besuchen, bei dem Sie 25% Rabatt auf den Eintrittspreis erhalten.

15:00 Uhr: Potsdamer Platz und Panoramapunkt Berlin

Vom Holocaust-Mahnmal gelangen sie zu Fuß schnurstracks zum Potsdamer Platz. Staunen Sie über den in den 1990er Jahren völlig neu gestalteten Platz, der in der Berliner Mauerzeit eine leere Brachfläche war. Hier umweht Berlin sogar ein Hauch von Hollywood, denn zum Jahresbeginn flanieren regelmäßig einige der größten Film-Stars über den roten Berlinale-Teppich. Wer außerhalb der Filmsaison Berlin besucht, kann am „Boulevard der Stars“ die Unterschriften und Abdrücke vieler Berühmtheiten bewundern.

Potsdamer Platz Where Pass Berlin 48 oder 72 Stunden erleben
Amüsiermeile, Brachland im Kalten Krieg, Berlinale-Hotspot: Der Potsdamer Platz hatte schon viele Gesichter

Unser Partner Panoramapunkt am Potsdamer Platz ist ideal für alle, die selbst einmal hoch hinaus wollen. In 20 Sekunden geht es mit dem Fahrstuhl hinauf in 100 Meter Höhe, in der Regel ohne Wartezeit oder Schlangestehen. Mit dem Where Pass Berlin sparen Sie 36% auf den Eintrittspreis. Oben angekommen genießen Sie die wunderbare Aussicht über Berlin und stärken Sie sich im Panorama-Café bei Kaffee, Kuchen oder kleinen Snacks.

Besuchsdauer Panoramapunkt mit Cafébesuch: circa 60 Minuten

Panoramapunkt am Potsdamer Platz Where Pass Berlin 48 oder 72 Stunden erleben
Ohne Wartezeit geht es 100 Meter nach oben: Der Panoramapunkt Berlin am Potsdamer Platz bietet eine wunderbare Aussicht

Ab 16:00 Uhr: Fünf Optionen

Option 1 – Legoland und Deutsches Spionagemuseum
Wer mit Kindern unterwegs ist, sollte jetzt am besten das Legoland Discovery Centre am Potsdamer Platz besuchen. Hier können Sie mit Ihrem Nachwuchs den Nachmittag wetterfest verbringen und sparen mit dem Where Pass Berlin 20% auf den Eintritt. Mit etwas älteren Kindern ist der Besuch des Deutschen Spionagemuseums ein echter Hit: Hier werden die Kids selbst zu Detektiven und können einen Laserparcours meistern. Der Clou: Neben dem Eingang zum Gebäude steht ein originaler DDR-Wachturm.

Besuchszeit Legoland oder Deutsches Spionagemuseum: circa 60 – 90 Minuten

Legoland Deutsches Spionagemuseum Where Pass Berlin für 48 oder 72 Stunden erleben
Je nach Alter genau das Richtige für Kinder: Deutsches Spionagemuseum (li.) und Legoland Discovery Centre (re.)

Option 2 – Checkpoint Charlie und asisi-Panorama
Wer weiter in die Berliner Geschichte eintauchen möchte, sollte dies am Checkpoint Charlie tun. Dieser befindet sich knapp 15 Minuten zu Fuß vom Potsdamer Platz entfernt, alternativ fährt man mit der S1 und dem Bus M29. Wer sich für den Spaziergang entscheidet, wird mit dem erhaltenen Mauerrest in der Niederkirchstraße belohnt. Ebenso lässt an der kostenlosen Open-Air-Ausstellung „Topographie des Terrors“ haltmachen. Tauchen Sie am Checkpoint Charlie in das beeindruckende Rundum-Gemälde asisi-Panorama ein und erleben Sie die 1980er Jahre in Berlin erneut. Mit dem Where Pass Berlin erhalten Sie bei asisi Panorama 20% Rabatt auf den Eintritt.

  • Laufzeit: circa 15 bis 20 Minuten
  • Fahrtzeit: 15 Minuten
  • Besuchszeit Topographie des Terrors: circa 60 Minuten
  • Besuch Checkpoint Charlie und asisi-Panorama: circa 60 Minuten

asisi Panorama Where Pass Berlin für 48 oder 72 Stunden erleben
Erleben Sie eine Zeitreise in die 80er Jahre mit dem asisi Panorama Berlin

Option 3 – Galeries Lafayette und Gendarmenmarkt
Suchen Sie noch ein schönes Souvenir oder den letzten Modeschrei aus Berlin? Dann sind Sie in der Galeries Lafayette goldrichtig. Vom Potsdamer Platz aus erreichen Sie das französische Nobelkaufhaus in knapp 20 Minuten zu Fuß. Mit dem öffentlichen Nahverkehr sind es knapp 17 Minuten. In der Galeries Lafayette wird wirklich jeder fündig – staunen Sie über die enorme Auswahl und sparen Sie mit dem Where Pass Berlin 10 % auf Ihren gesamten Einkauf!
Lassen Sie anschließend den Tag in einem der zahlreichen Cafés, Restaurants und Brasserien rund um den Gendarmenmarkt gemütlich ausklingen.

Galeries Lafayette Where Pass Berlin für 48 oder 72 Stunden erleben
Mit dem Where Pass Berlin erhalten Sie 10% Shopping-Rabatt in der Galeries Lafayette

Option 4 – Schifffahrt durch Berlin
Es gibt in Berlin kaum etwas Schöneres als der unverstellte Blick auf das Wasser. Machen Sie es sich daher auf dem Deck unserer Partner Reederei RiedelReederei Winkler sowie den Exklusiven Yachtcharter bequem und lassen Sie sich auf einer sanften Welle im Sonnenuntergang treiben. Entdecken Sie Berlin von seiner wunderschönen Wasserseite aus und sparen Sie mit dem Where Pass Berlin 20% auf die Tickets. Bei Kaffee und Kuchen oder einem kalten Prosecco starten Sie gut erholt in Ihre weitere Abendplanung.

Fahrtdauer Bootstouren: circa 1 bis 3 Stunden
Bitte informieren Sie sich vorab über die unterschiedlichen Ablegestellen und Fahrtzeiten der Schifffahrtsunternehmen.

Reederei Bruno Winkler Spreefahrt Where Pass Berlin für 48 oder 72 Stunden erleben
Ideal zum Entspannen und Sightseeing: Spreefahrten mit unseren Bootstour-Partnern

Option 5 – Wintergarten Varieté, und Sandartisten
Starten Sie nach einer Pause noch einmal in den Abend – wie wäre es mit einem 3-Gänge-Menü unter dem Sternenhimmel des Wintergarten Varieté? Sie sparen mit dem Where Pass Berlin 25% auf Plätze in den Preiskategorien 1 und 2. Oder lassen Sie sich von den Sandartisten im Admiralspalast und ihrer faszinierenden Bilderschau verzaubern – große Gefühle, ganz ohne Worte. Auch hier sparen Sie mit dem Where Pass beim Eintritt 20%.

Besuchsdauer: circa 2-3 Stunden.

Wintergarten Variete Where Pass Berlin für 48 oder 72 Stundne erleben
Verführung unter dem Sternenhimmel: Der Wintergarten Berlin bietet ein atemberaubendes Programm

Erleben Sie im Anschluss die aufregende Berliner Nacht - zum Beispiel bei einem perfekt gemixten Cocktail in einer der unzähligen Berliner Bars. Egal was Sie noch vorhaben - mit Ihrem Where Pass Berlin kommen Sie auch zu später Stunde stets sicher zu Ihrer Unterkunft. Am Wochenende fahren alle Verkehrsmittel sogar 24 Stunden durch.

Bestellen Sie den Where Pass Berlin hier >>

Erleben Sie Berlin in 48 Stunden

Ab 10:00 Uhr – Frühstück und Stadtrundfahrt

Starten Sie nach einem kräftigen Frühstück in den neuen Tag. Bei einer Stadtrundfahrt können Sie noch ein wenig entspannen und sehen doch gleichzeitig viele der Highlights von Berlin.
Bei unserem Partner Berlin City Tour erhalten Sie regulär 26% Rabatt auf eine von drei Stadtrundfahrten. Mit dem Where Pass Berlin PREMIUM ist die Stadtrundfahrt mit Berlin City Tour sogar GRATIS! Wählen Sie aus drei verschiedenen Touren:

  • Tour A - Klassisch – Ideal wenn Sie zum ersten Mal in Berlin sind
  • Tour B – Mauer & Kiez – Erfahren Sie mehr über die einst geteilte Stadt und kommen Sie mit auf Entdeckungstour durch Berlins coole Szenebezirke
  • Tour C – Westend –Der Glamour des alten Westens lockt immer noch: Café Kranzler, Kurfürstendamm und Olympiastadion

Tipp: Auf den Hop-on-hop-off-Touren von Berlin City Tour können Sie auch jederzeit aussteigen und eine Sehenswürdigkeit genauer betrachten. Ihr Ticket ist für den gesamten Tag gültig, Sie können jederzeit bei einem anderen Bus von Berlin City Tour wieder zusteigen.

Dauer Stadtrundfahrt: circa 60 – 120 Minuten

Berlin City tour where pass berlin für 48 oder 72 stunden erleben
Mit dem Where Pass Berlin PREMIUM ist Ihre Fahrt mit den beliebten Doppeldecker-Bussen bereits inklusive

Ab 12:00 Uhr Rundtour Nikolaiviertel und Fischerinsel

Endet Ihre Tour am Alexanderplatz, werfen Sie doch einen Blick ins Rote Rathaus, wo der aktuelle Bürgermeister von Berlin regiert. Kurz dahinter liegen auch das malerische Nikolaiviertel sowie die Fischerinsel, die zum historischen Kern Berlins gehören. Mit dem Where Pass Berlin sparen Sie satte 40% beim Besuch des Museums Nikolaikirche oder dem Märkischen Museum. Anschließend sollten Sie unbedingt die deftige deutsche Küche zwischen Nikolaiviertel und Fischerinsel probieren

Rundtour Nikolaiviertel und Fischerinsel: circa 60 – 120 Minuten (ohne Mittagessen)

Alexanderplatz where pass berlin für 48 oder 72 stunden erleben
Der Alexanderplatz ist ein beliebter Treffpunkt

Ab 14:00: Hackescher Markt, Scheunenviertel und Auguststraße

Der nächste Punkt Ihres Ausflugs ist der Hackesche Markt – diesen erreichen Sie problemlos nach nur ein paar Stops mit der U- oder S-Bahn. Genießen Sie den bunten Trubel und erkunden Sie die verschlungenen Hackeschen Höfe mit Ihren vielen Angeboten aus Shopping, Kultur und Gastronomie. Rund um den Hackeschen Markt befindet sich auch das Scheunenviertel, das heute eines der Zentren der jüdischen Community Berlins ist. So ist zum Beispiel die Neue Synagoge mit ihrem goldenen Zwiebelturm-Dach kaum zu übersehen.

Kunstfans sollten sich die Auguststraße nicht entgehen lassen, hier befinden sich auf engem Raum eine große Zahl fantastischer Ausstellungen, Kunstprojekte und Galerien. Auch unser Partner me Collectors Room erwartet Sie dort u.a. mit seiner einmaligen „Wunderkammer“ – mit dem Where Pass Berlin sparen Sie hier 43% auf den Eintritt.

Entspannen Sie anschließend in einem der zahlreichen Cafés und Restaurants entlang der Auguststraße und lassen Sie den Flair des Scheunenviertels auf sich wirken.

Besuch me Collectors Room: circa 60 Minuten

me collectors room where pass berlin für 48 oder 72 stunden erleben
Der me Collectors Room im Kunstviertel rund um die Auguststraße in Berlin-Mitte

Ab 16:00 – Nachmittags- und Abendplanung

Option 1 – Spreefahrt

Nach der Stärkung für Körper und Geist ist eine Spreerundfahrt genau das Richtige, um wieder neue Energie zu tanken. Hier sehen Sie zudem Ecken von Berlin, an die eine Busrundfahrt nicht herankommt. Mit drei Boots-Tour-Partner sparen Sie zudem stets 20% auf ihre Flussrundfahrt.

Dauer Rundfahrt auf der Spree: circa 1-3 Stunden

Option 2 - Trabi Safari oder Oldie Käfer Tour

Wer gerne selbst die Route bestimmt, kann bei der TrabiSafari eine geführte und bei der Oldie-Käfer Tour eine selbstgewählte Tour durch Berlin in zwei absoluten Kultautos absolvieren - dem Trabi und dem VW-Käfer. Steigen Sie ein und knattern Sie durch die Hauptstadt!

Dauer Rundfahrt: circa 1 bis 4 Stunden

Trabi Safari Oldie Käfer tour Vintage Beetle VW  where pass berlin für 48 oder 72 stunden erleben
Mit der Oldie Käfer Tour (li.) oder der Trabi Safari (re.) Berlin auf eigene Faust erkunden

Option 3 – Unterwegs in Berlin mit Kindern und Teenagern

Auch Kinder und Jugendliche kommen mit dem Where Pass Berlin voll auf ihre Kosten – zum Beispiel wenn sich die ganze Familie auf die Spuren von Nemo begibt im AquaDom & SeaLife. Ältere Kids locken eher die Schreckenswelt des Berlin Dungeon sowie ein Selfie mit dem Lieblingsstar bei Madame Tussauds. Viel Spaß erwartet Familien zudem bei unseren Partnern Computerspielemuseum, Deutsches Currywurst MuseumScience Center Spectrum sowie dem MACHmit! Museum für Kinder im Prenzlauer Berg.

Dauer: circa 2 -3 Stunden

Berlin Dungeon Madame Tusauds Berlin Machmit Museum für kinder where pass berlin für 48 oder 72 stunden erleben
Mit dem Where Pass Berlin sparen Sie auch auf ermäßigte Eintrittspreise für Kinder

Option 4 – Theater-Comedy, Sandartisten, Stars in Concert, Residenz-Konzerte

Nach einer Pause beginnt Ihr Abendprogramm: Lachen Sie mit bei der Theater-Comedy im Admiralspalast oder erleben sie dort die berührende Bilderschau der Sandartisten. Im Südosten Berlins verspricht die Show „Stars in Concert“ des Estrel Hotels ein großartiges Wiedersehen mit vielen Doubles berühmter Musiker. Wer es ruhiger angehen lassen will, dem seien die Berliner Residenz-Konzerte empfohlen. Hier dinieren Sie bei einem 3-Gänge-Menü zu originaler Barockmusik im historischen Ambiente und können damit alle Sinne verwöhnen lassen.

Tipp: Mit dem Where Pass Berlin sparen Sie auf ausgewählte Abendveranstaltungen zwischen 15 bis 25 Prozent. Reservierungen nehmen die jeweiligen Abendkassen entgegen.

Bestellen Sie den Where Pass Berlin hier >>

stars in concert estrel hotel residenzkonzerte schloss charlottenburg orangerie barockkonzerte where pass berlin für 48 oder 72 stunden erleben
Musikstadt Berlin: Stars in Concert im Estrel Hotel und Barockkonzerte im Schloss Charlottenburg

Erleben Sie Berlin in 72 Stunden

Ihr dritter Tag in Berlin ist perfekt, um die vielen neuen Eindrücke zu verarbeiten und einfach zu entspannen – z.B. mit einem Spa-Tag, einem Einkaufsbummel oder einem Spaziergang durch die vielen Berliner Parks.

Option 1 – Tagesausflug nach Potsdam

Auch ein Ausflug nach Potsdam ist ideal für einen dritten Tag in Berlin. Mit dem Where Pass Berlin erreichen Sie die Landeshauptstadt Brandenburgs nach kurzer, entspannter Fahrtzeit. Sie benötigen dazu einen Where Pass Berlin, der den Tarifbereich ABC abdeckt. Die Kombination aus Where Pass Berlin für den Tarifbereich AB und einen regulären Anschlussfahrschein für den Tarifbereich C ist leider nicht möglich.

In Potsdam können Sie sich zahlreiche Schloss- und Parkanlagen ansehen, die bekannteste ist wohl Schloss Sanssouci mit seinem wunderbaren Park. Auch das holländische Viertel, die ehemalige russische Kolonie Alexandrowka oder eine Fahrt auf dem Wannsee sind einen Besuch wert. Bei unserem Partner Filmpark Babelsberg erleben Sie wiederum deutsche und internationale Filmgeschichte an mehr als 20 Programmstationen und sparen mit dem Where Pass Berlin 15% auf den Eintritt.

Fahrtzeit Berlin Hauptbahnhof – Potsdam Hauptbahnhof: ca. 40 Minuten mit der S-Bahn, circa 25 Minuten mit dem Regionalexpress RE1

Bitte beachten Sie: Ihr Where Pass Berlin ist nur bis Potsdam Hauptbahnhof gültig. Potsdam bildet einen eigenen Tarifbereich, für den Sie vor Ort eigene Fahrkarten erwerben können.

filmpark babelsberg potsdam where pass berlin für 48 oder 72 stunden erleben
Spaß für die ganze Familie im Filmpark Babelsberg bei Potsdam

Option 2 - Geschichts-Tour Mauerstreifen und Prenzlauer Berg

Starten Sie die Geschichts-Tour an der S-Bahn-Haltestelle Nordbahnhof. Kaum zu übersehen ist hier der große Klettergarten mit Beachball-Areal, der auf dem ehemaligen Mauerstreifen steht. Gehen Sie nun zu Fuß stets geradeaus entlang der Bernauer Straße Richtung Prenzlauer Berg und lernen Sie mehr über den Alltag der innerdeutschen Teilung in der Gedenkstätte Berliner Mauer. Diese langgestreckte Open-Air-Ausstellung ist kostenfrei, etwa 2,5 Kilometer lang und rund um die Uhr geöffnet. Informationstafeln und kleine Installationen verdeutlichen die Umstände des Lebens an der Berliner Mauer. Beenden Sie den Spaziergang an der Kulturbrauerei im Prenzlauer Berg, in deren unmittelbarer Umgebung Sie hervorragende Restaurants und Cafés vorfinden. Über die Kastanienallee können sie zurück nach Mitte schlendern. Machen Sie einen Abstecher zur Zionskirche, einem wichtigen Ort des politischen Widerstands in der DDR. Weiter südlich kommen Kulturfans an der Volksbühne Berlin am Rosa-Luxemburg-Platz auf ihre Kosten. Wer lieber noch nach einer schönen Erinnerung stöbern möchte, wird mit Sicherheit in den vielen Boutiquen des Prenzlauer Bergs fündig.

Gedenkstätte Berliner Mauer where pass berlin für 48 oder 72 stunden erleben
Spannend und informativ: Die Gedenkstätte Berliner Mauer

Option 3 – Tiergarten und Westberlin

Rund um den Tiergarten Berlin lässt sich viel entdecken. So ist die „Goldelse“, der goldene Engel auf der Siegessäule, bereits von Weitem zu sehen. Wer sich fit fühlt, kann die Siegessäule auch hochsteigen – allerdings gibt es keinen Fahrstuhl und der Aufstieg ist nicht barrierefrei. Ein Abstecher zum Café am Neuen See lohnt sich als Mittagspause, danach locken der Berliner Zoologische Garten mit seiner Artenvielfalt und seinem betörenden Aquarium.

Siegessäule Zoologischer Garten where pass berlin für 48 oder 72 stunden erleben
Die Siegessäule (li.) strahlt von Weitem über den Tiergarten - Der Zoologische Garten (re.) zeigt eine prachtvolle Tierwelt

Shopping-Fans sind zwischen Tauentzienstraße und Kurfürstendamm bestens aufgehoben. Unzählige Läden, Geschäfte und Boutiquen überbieten sich mit fantastischen Angeboten. Von Zahnpasta bis Nerzpelz ist wirklich alles erhältlich. Wer eine Verschnaufpause benötigt, sollte sich in einem der vielen Cafés und Restaurants auf der Shopping-Meile ausruhen und das lebendige Treiben genießen. Mit den Buslinien M19 und M29 können Sie auch bequem den Einkaufsboulevard hoch und runter fahren.

Tipp: Wer eine Stadtrundfahrt Tour C (Westend) mit Berlin City Tour gebucht hat, kann den ganzen Tag über auch Sightseeing und Shopping kombinieren. Das Hop-on-hop-off-Prinzip erlaubt es, dass Sie an festen Stops auf der Bus-Tour immer wieder zu- und aussteigen können. Mit dem Where Pass Berlin PREMIUM ist die Fahrt mit Berlin City Tour für Sie sogar KOSTENLOS.

Bikini Berlin Tauentzienstrasse Where Pass Berlin für 48 oder 72 Stunden
Von Zahnpasta bis Nerzmantel: Shopping auf der Tauentzienstraße und dem Kurfürstendamm

Gelassenheit und Naturnähe bietet eine Route, die zunächst zum Schloss Charlottenburg führt. Dieses erreichen Sie bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Erkundigen Sie sich vorab, ob während Ihres Besuchs eines der Residenzkonzerte in der Orangerie stattfindet. Hier werden bei einem 3-Gänge-Menü und Barockmusik in historisch nachempfundenen Kostümen alle Sinne verwöhnt.

Residenzkonzerte Schloss Charlottenburg Barockkonzert Where Pass Berlin Orangerie für 48 oder 72 Stunden
Verzaubert die Sinne: Die Barockkonzerte im Schloss Charlottenburg

Weiter geht es von Schloss Charlottenburg zum Olympiastadion mit seiner beeindruckenden Architektur. Sparen Sie 15% Eintritt mit Ihrem Where Pass Berlin beim Besuch des Olympiastadions oder besichtigen Sie den Glockenturm auf dem Gelände.

Olympiastadion mit Glockenturm Where Pass Berlin für 48 oder 72 Stunden
Das Olympia-Stadion Berlin beeindruckt bis heute

Südlich vom Stadion gelangen Sie mit der S-Bahn oder per Busverbindung in den Grunewald. Genießen Sie dabei eine Auszeit in der Natur vor Berlins Haustür. Kürzere Spazier- und Wanderwege entlang der Havel, zahlreicher Seen oder des berühmten Teufelsberges mit den Ruinen amerikanischer Abhörstationen machen den Grunewald zu einem echten Outdoor-Highlight.

Tipp: Im Berliner Südwesten können Sie noch mehr erleben: Wie wäre es mit einem Ausflug zur Pfaueninsel oder einer Bootstour auf dem Wannsee?

Wannsee Bootstour Strandbad Wannsee Potsdam Where Pass Berlin für 48 oder 72 Stunden
Erkunden Sie mit dem Where Pass Berlin auch Potsdam - zum Beispiel bei einer Tour auf dem Wannsee

Erleben Sie Berlins Vielfalt mit dem Where Pass Berlin: Bestellen, einsteigen und sparen! Mit über 40 Rabattpartnern erleben sie viele Berliner Highlights in 48 oder 72 Stunden.

Bestellen Sie den Where Pass Berlin hier >>

 

 

Where Pass BerlinWhere Pass Berlin